Über mich

Ich heiße Romina kurz ,,Mina" und bin 39 Jahre alt. Nach meiner Ausbildung vor 18 Jahren, habe ich einige Zeit in die Erziehung meiner beiden Kinder investiert. Bis August 2018, habe ich in einem renommierten Salon in Siegen-Seelbach gearbeitet.  2017 bestand ich erfolgreich vor der Handwerkskammer Köln meinen Meister im Friseurhandwerk und betreibe seit Januar 2018 ein kleines Nebengewerbe um meinen Kunden auch mobil zur Seite zu stehen. Zeitgleich habe ich die Betreuung der Kunden des Pflegeheimes ,,Haus Obere Hengsbach" von Fr. Michaela Schäfer-Menz übernommen, die dort 10 jahrelang tätig war. Dort bin ich jeden Donnerstag ganz für meine Pflegeheimkunden da und fahre an diesem Tag nur sehr selten mobile Kunden an. Seit 2021 arbeite ich auch 50% als Pflegehelferin in diesem Heim und bitte um Verständnis, dass ich mich terminlich an meinen Dienstplan orientieren muss. Jedoch versuche ich jeden Wunsch zu erfüllen.

 

 

Seid Ende 2021 begleitet mich meine treue und absolut freundliche Hündin Pebbels. Während der Arbeit im Heim erfreuen sich die Bewohner ihrer ruhigen und zugleich lustigen Art. Der Umgang mit Tieren sollte auch im Alter nicht verloren gehen, da es nachweislich helfen kann, die Gefahr der Vereinsamung sowie der sozialen Isolation zu minimieren. Tiere wirken äußerst positiv auf das menschliche Wohlbefinden und vor allem im Bereich Demenz, finden Tiere oft einen ,,Zugang" wo der Mensch versagt.

 

Gerne begleitet die kleine Pebbels  mich auch auf meinen Hausbesuchen. Selbstverständlich bleibt sie brav zu Hause, falls dies unerwünscht ist oder eine Allergie vorliegt.


Zielgruppe

In den letzten Jahren kristallisierte es sich stark heraus, dass der Umgang mit älteren Menschen meine Berufung ist.  Nicht nur der Umgang mit ihnen im Pflegeheim, sondern auch die Hausbesuche erfüllen mich mit Freude. 

Selbstverständlich bilde ich mich stetig weiter und beherrsche trotz der Liebe zu meinen schon älteren Kunden, im Damen und Herrenfach gleichermaßen mein Handwerk. Scheuen Sie sich nicht mich an zu sprechen. Ich freue mich auf Kunden jeder Altersgruppe.